Nutzen Sie ein Gasherd in der heimischen Küche, sollte ausreichend Platz zwischen Kochfeld und einer Dunstabzugshaube vorhanden sein. Zum einen ist es sinnvoll beim Kochen in die Töpfe schauen zu können. Zum anderen besteht bei einem zu geringen Abstand die Möglichkeit sich den Kopf an der Haube zu stoßen. Zwischen einer Dunstabzugshaube und einem Gaskochfeld sollten mindestens 65 cm Abstand eingehalten werden, da bei geringerem Abstand die Gefahr besteht, dass sich abgelagertes Fett im Fettfilter der Dunstabzugshaube entzünden könnte. Es wird von den meisten Herstellern empfohlen die Fettfilter regelmäßig alle 4-6 Wochen im Geschirrspüler zu reinigen, um abgelagertes Bratenfett zu entfernen.

Der richtige Abstand zwischen Dunstabzugshaube und Gasherd

Gerade bei vorhandenen Küchen werden gerne die alten Bohrungen in der Wand genutzt um die neue Dunstabzugshaube dort zu installieren. Aus der Vergangenheit sind Fälle bekannt, dass sich altes Bratenfett im Fettfilter entzündet hat, und Küchenbrände ausgelöst hat. Daher ist ein regelmäßiges reinigen des Fettfilters äußerst wichtig. Der Mindestabstand von 65 cm sollte unbedingt eingehalten werden, auch wenn nötigenfalls neue Löcher in die Wand gebohrt werden müssten.

Bei einem Gasherd ist folgendes zu beachten

Beim Betrieb von Gaskochherden ist die Feuerstättenverordnung zu beachten. Diese beschreibt die Nutzung von Raumluftabhängigen Feuerstätten die mit Kohle, Gas, Öl und Holz betrieben werden. Hier wird beschrieben, dass der gleichzeitige Betrieb von einer Dunstabzugshaube und einem Kamin nur erfolgen darf, wenn sichergestellt ist, dass kein Kohlenmonoxyd aus der Feuerstelle entzogen werden kann. Es muss für ausreichend Frischluft von außen gesorgt werden. Hier wird von einigen Schornsteinfegern auch der Einsatz von einem Fensterkontaktschalter am Küchenfenster gefordert.

Grundsätzlich kann man sagen, dass alle gängigen Dunstabzugshauben über einem Gaskochfeld zu betreiben sind. Wichtig ist immer nur der Mindestabstand zwischen Gas-Kochfeld und Haube. Form und Farbe sowie bestimmte Hersteller-Marken sind dabei in primärer Art und Weise zu betrachten und sollten nach dem persönlichen Geschmack gewählt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.