Ratgeber Abluft-Haube: Mauerkasten

Was ist ein Mauerkasten?

Ein Mauerkasten wird in die Öffnung in der Wand eingesetzt und regelt die von der Haube gereinigte Luft nach außen. Der Mauerkasten ist mit der Dunstabzugshaube verbunden und  öffnet bzw. schließt entsprechend der Tätigkeit der Haube.

Wie funktioniert ein Mauerkasten?

Grundsätzlich unterscheidet man mechanische und elektrische Mauerkästen. Beim ersteren wird, wie der Name schon sagt, durch den Druck der ausströmenden Luft, die Klappe des Mauerkastens mechanisch aufgedrückt. Bleibt der Luftdruck aus, weil die Haube ausgeschaltet wurde, fällt die Klappe wieder zu.

Elektrisch betriebene Mauerkästen bekommen von der Dunstabzugshaube mittels eines Verbindungskabels einen Impuls zum Öffnen oder Schließen. Daher benötigt dieser Mauerkasten eine separate Stromversorgung.

Was muss ich bei der Auswahl eines Mauerkastens wissen?

Abhängig von der Leistung der Dunstabzugshaube sollte der Durchmesser der Abluftrohre und entsprechend des Mauerkastens gewählt werden. Die gängigsten Größen haben 125 und 150 mm Durchmesser. Entsprechend wird die Größe der Kernbohrung festgelegt, damit der Mauerkasten passend eingesetzt werden kann.

Wichtig ist, dass die Außenklappe zuverlässig schließt. Zunächst soll keine kalte Luft in das Haus ziehen (und auch keine warme Luft entweichen), zweitens sollen unerwünschte Kleintiere keine Möglichkeit erhalten in den Mauerkasten bzw das Haus einzudringen. Letztlich soll auch ein Klappern der Außenklappe im Wind vermieden werden.

Zu beachten ist auch, dass einige Mauerkästen eine Rückstauklappe enthalten. Diese Innenklappe schließt sich ebenfalls bei Inaktivität, dadurch entsteht im Inneren des Kastens eine Art Thermo-Zone, eine Dämmung, die energiesparenden Effekt hat.

Bei bestimmten baulichen Konstellationen wird auch ein Zuluft-Mauerkasten benötigt, um die nach außen beförderte Luft mit Frischluft zu ersetzen. Im Zweifel ziehen Sie bitte einen Fachmann zu Rate.

Zur Installation des Mauerkastens wird ein Kernbohrer benötigt, um das Loch im korrekten Durchmesser durch die Hauswand zu bohren. Ein Kernbohrer lässt sich im Baumarkt ausleihen, ansonsten kann ein Maurer oder Küchenmonteur diese Arbeiten ausführen.

Wir empfehlen…

Ein qualitativ hervorragendes Produkt ist der elektrische Mauerkasten des Herstellers Berbel, den es in den beiden Größen 125 und 150 mm und jeweils für Berbel-eigene Dunstabzugshauben, Fremdhauben und Zuluft gibt. Er öffnet sich beim Einschalten der Haube (nicht beim Betätigen des Lichts) und schließt anschließend selbsttätig zeitverzögert.

Mauerkästen auf Dunstabzugshauben-Welt.de

Visit Us On PinterestVisit Us On Facebook